Eine natürliche Haut ohne Glanzeffekt

Eine natürliche Haut ohne Glanzeffekt

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Produkt

Qualitativ hochwertiges Puder Make up verschmilzt harmonisch mit der Haut, absorbiert überschüssigen Talg, gleicht glänzende Hautpartien zielgerichtet aus, kaschiert etwaige Unregelmäßigkeiten und dient als Schlüssel für ein ästhetisches, optisch- verfeinertes Hautbild und einen frischen, makellosen Teint. Charakteristisch für Puder Foundations ist ihr “ Zweite Haut- Effekt“, der für ein natürliches, mattes Finish sorgt und die natürliche hauteigene Leuchtkraft clever hervorhebt. Demnach gilt Puder Make up als essentielles Must- Have für ein leichtes, perfektes Make Up, das die individuelle Schönheit der Haut ästhetisch unterstreicht.

Puder Foundation als Schlüssel zu einem perfekten Teint

Die Foundations wirken porenverfeinernd, mattierend und gleichen Unreinheiten der Haut, Pigmentflecke, Augenringe oder vergrößerte Poren effektiv aus. Sie verfügen über eine unkompliziert zu modulierende Deckkraft, die sich unterstützt durch beiliegende Schwämmchen im Handumdrehen aufbauen lässt. Die zarte Textur lässt die Haut atmen und ermöglicht ein unkompliziertes Nachschminken. Wertige Puder Foundations überzeugen mit einer Kombination aus erlesenen Inhaltsstoffen, sanfter Textur, angenehmen Duft, Nutzerfreundlichkeit, langer Haltbarkeit und Funktionalität. Die durchschnittliche Haltbarkeit der Texturen liegt bei einem 10 bis 12 Stunden umfassenden Zeitfenster.

Sanfte Texturen kaschieren zuverlässig etwaige Makel

Erstklassige Foundations mit Puder- Konsistenz entfalten einen ausgleichenden, kaschierenden und feuchtigkeitsspendenden Effekt und verfügen über parfümfreie, allergiegetestete, ölfreie Formulierungen. Die seidige Textur derartiger Puder- Foundations enthält zudem keine Parabene oder Sulfate. Puder Make up besitzt abhängig von der jeweiligen Formulierung eine leichte bis mittlere Deckkraft. Renommierte Kosmetikhersteller wie etwa Clinque oder Chanel produzieren zudem Puder- Foundations mit integriertem Lichtschutzfaktor, der vor potentiell gesundheitsschädlicher UVA- und UVB- Strahlung schützt, die Zellschäden begünstigt, die Hautalterung vorantreibt und das Risiko erhöht an Hautkrebs zu erkranken. Entsprechende Produkte bieten demnach einen Basis- Sonnenschutz und eignen sich als praktische Ergänzung zu klassischen Sonnenschutz- Produkten.

Die Puder- Foundations sind in unterschiedlichen Nuancen erhältlich, sodass eine perfekte Auswahl des Farbtons gelingt, die optimal auf den individuellen Hauttyp abgestimmt ist. Einzelne Hersteller fertigen Produkte, die in bis zu 24 verschiedenen Farbtönen erhältlich sind. Zahlreiche namhafte Hersteller wie etwa BareMinerals oder Clinique stellen Foundations mit Puder- Textur her, die mit zellschützenden, hautpflegenden Antioxidantien angereichert sind. Die in den Formulierungen enthaltenen Bioaktivstoffe entfalten einen sanften Anti- Aging- Effekt, betanken die zelleigenen Nährstoffdepots, bremsen Entzündungsgeschehen in Zellen, Haut und Gewebe, kurbeln die Produktion neuer Körperzellen an, dämpfen den natürlichen Alterungsprozess der Haut und fördern den Zellschutz.

Hersteller wie etwa MAC produzieren zudem zweifarbige Puder- Foundations, die ideal für die Nutzung während der Sommermonate geeignet ist. Dunkelt die Haut im Zuge des Sommers nach, bietet das Make up mitsamt seiner zwei unterschiedlichen Farbtöne die Möglichkeit flexibel auf den Bräunungsprozess der Haut zu reagieren. Puder- Foundations sind wahlweise in Form konventioneller oder zertifizierter Naturkosmetik erhältlich. Hersteller wie beispielsweise Lavera produzieren demzufolge Make up mit Puder- Konsistenz, das nachweisbar frei von Mikroplastik, Erdölrückständen und synthetischen Aroma- und Konservierungsstoffen ist. Die Basis für die Rezepturen derartiger Produkte bilden grundsätzlich pflegende, nährende Pflanzenöle wie Sonnenblumenöl und Sheabutter. Schauen Sie dazu auf reflectives.de und entdecken tolle Angebote!