Anwalt für Familienrecht in Bonn

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Uncategorized

Das Familienrecht betrifft alle Fälle, die sich auf die Ehe, das Unterhaltsrecht oder auf das Sorgerecht für ein Kind beziehen. Bei diesen sensiblen Themen, die das Leben der Eltern und auch das Kindes maßgeblich beeinflussen, ist es besonders wichtig, einen Rechtsanwalt hinzuzuziehen, der sich darauf versteht, mit Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl dem Mandanten professionell und unterstützend zur Seite zu stehen und ihn gegebenenfalls gerichtlich zu vertreten.

Ein Anwalt für Familienrecht sollte hinzugezogen werden, wenn sich Rechtsfragen ergeben, die sich auf die Familie beziehen. Es ist sehr hilfreich, sich an einen fachkundigen Anwalt zu wenden, da es insbesondere in komplizierten Situationen darauf ankommt, ruhig zu bleiben und sich nicht von seinen Emotionen zu unüberlegten Handlungen verleiten zu lassen. Das richtige Handeln ist ausschlaggebend für den Erfolg von rechtlichen Prozessen, weswegen es besonders wichtig ist, strategisch vorzugehen und sich mit einem Anwalt über folgende Schritte zu beraten.

Ein Anwalt für Familienrecht in Bonn ist nicht schwer zu finden und sollte unbedingt hinzugezogen werden, wenn es um Rechtsfragen bezüglich der Familie geht.

Trennung

Trennung in der Familie

Vor jeder Scheidung erfolgt eine Trennung, die in den meisten Fällen auch das gemeinschaftliche Wohnen betrifft. Doch bevor in Situationen, die von Konflikten geprägt sind, das gemeinsame Anwesen kurzerhand verlassen wird und ein rascher Auszug stattfindet, sollte man die Beratung eines Rechtsanwalts in Anspruch nehmen. Auch wenn es schwer ist, gilt es, nichts zu überstürzen und die Problematik geschickt mithilfe des Anwalts für Familienrecht in Bonn zu lösen.
Erfolgt eine Trennung, ist zudem über eine möglicherweise anfallende Zahlung eines Trennungsunterhalts nachzudenken.
Auch in dieser Gegebenheit kann ein Anwalt für Familienrecht in Bonn helfen, den Anspruch auf den Trennungsunterhalt durchsetzen zu können. Hierbei ist anzumerken, dass die jeweiligen Steuerklassen beider Parteien berücksichtigt werden.
Auch wenn ein Anspruch auf Unterhalt nach einer Trennung gefordert wird, kann der Rechtsanwalt einschreiten und beispielsweise überzogene Forderungen des Ex-Partners abwehren.

Das neue Unterhaltsrecht

Beim Ehegattenunterhalt wird eine zunehmende Eigenverantwortung der Eheleute im Falle einer Scheidung gültig, da eine Reform des Unterhaltsrechts in Kraft getreten ist. Dies betrifft auch schon länger geschiedene Paare, bei denen eine Prüfung über die Zahlung eines verhältnismäßigen Ehegattenunterhalts sinnvoll sein kann.

Versorgungsausgleich

Familienstreitigkeiten

Durch einen Versorgungsausgleich soll erwirkt werden, dass der Anspruch auf Rentenanwartschaften ausgeglichen wird, der von beiden Eheleuten während der gemeinsamen Ehe erworben wurden. Diese Ansprüche, die in solch einem Fall vorliegen, betreffen die gesetzliche Rentenkasse sowie die Betriebsrenten. In aller Regel wird der Versorgungsausgleich gerichtlich geregelt, da dieser mit der Scheidung zusammenfällt.
Ein Anwalt für Familienrecht kann professionell und umfassend unterstützen, wenn der Versorgungsausgleich zu Konflikten zwischen den ehemaligen Eheleuten führt.

Nachehelicher Unterhalt

Dem Unterhaltsberechtigten erscheint der nacheheliche Unterhalt häufig zu niedrig, dem Unterhaltspflichtigen hingegen zu hoch. Dadurch bietet der nacheheliche Unterhalt ein hohes Konfliktpotential, welches beide Personen, die sich scheiden lassen möchten, gleichermaßen belasten kann. In solch einer Situation ist das Beauftragen eines Familienanwalts sinnvoll, da dieser diplomatisch und strategisch agieren kann.

Das Fazit

Ist ein Fall dem Familienrecht zuzuordnen, ist es ratsam, einen Anwalt hinzuzuziehen, der die eigenen Interessen professionell und strategisch durchdacht vertreten kann. Personen, die in Bonn und Umgebung leben, ist es dringend zu empfehlen, einen Anwalt für Familienrecht in Bonn zu beauftragen, insbesonders wenn finanzielle Fragen geklärt werden müssen oder das Sorgerecht des gemeinsamen Kindes aus der Ehe geregelt werden muss.

Weiteres zum Thema lässt sich bei Interesse auf dieser Seite nachlesen:

https://www.dein-service.org/anwalt-in-bonn/